Förderverein der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Anna Hangelar e.V.

Hangelarer Spektakel am 3. und 4. September 2016 - Reiffeisenbank-Bühne Hangelarer Domplatte


Auch in 2016, zum 25jährigen Jubiläum des Hangelarer Spektakels, stellt der Förderverein St. Anna Hangelar wieder eine der drei Bühnen des Straßenfestes. Zielsetzung des Vereines ist es, Mittel für den Erhalt des Pfarrheims zu beschaffen und die Arbeit und Aktivitäten des Pfarrgemeinde zu unterstützen. Hier ist die Bühne auf der Hangelarer Domplatte nicht zuletzt als nicht zu schlagende Werbe-Ikone zu sehen.

Gegenüber dem - immer noch wunderschönen - Plakat hat es ja nun doch einige Ergänzungen gegeben, die wir nun gebündelt noch einmal wiedergeben wollen. Hier das Programm 2016 auf der Domplatte Hangelar:

Samstag, 3. September 2016
15:00 Uhr Familienzentrum St. Anna Hangelar mit Percussiongroup Orion
17:00 Uhr Ehrengarde Sankt Augustin Hangelar von 1988 e.V.
17:30 Uhr Der Tastenfeger (Markus Nordt und Peter Pascheck)
19:00 Uhr Cheerleader des 1.FC Köln e.V.
20:00 Uhr 3 Söck
21:15 Uhr Druckluft Brass- & Performanceband
22:15 Uhr Lupo
23:15 Uhr Schäng

Sonntag, 4. September 2016
13:00 Uhr Tanzcorps Fidele Fordler
13:30 Uhr Olympiasieger im Kajak-Zweier Max Rendschmidt und Marcus Groß
14:00 Uhr Ehrengarde Sankt Augustin Hangelar von 1988 e.V.
15:00 Uhr 3 Söck und Fründe mit den Breuers und Käptn Kult
16:00 Uhr Preisverleihung Kickerturnier
17:00 Uhr Verlosung Jubiläumstombola
18:00 Uhr Pimock
19:00 Uhr Klöbner

 

Programm (klicken für den Download):

 

Künstler-Homepages: Familienzentrum St. Anna Hangelar, Ehrengarde Hangelar 1988 e.V.,
Cheerleader 1. FC Köln, 3 Söck, Druckluft, Lupo, Schäng, KKG Fidele Fordler 2001 e.V.,
Breuers, Käptn Kult, Pimock, Klöbner

Mit freundlicher Unterstützung von:


www.photo-grafik-gemmel.de